Unser Profil

Bildung muss uns viel Wert sein !

Seit dem Schuljahr 2012/13 sind wir eine Neue Mittel Schule – NMS.

Wir möchten Ihr Kind entsprechend seinem Alter und seiner Vorbildung die Natur, Kunst und Kulturen unserer Welt und das Leben in unserer Gesellschaft näher bringen.

 

Ihr Kind soll in einer freundlichen Atmosphäre seinen Wissensdurst stillen können. Ziel ist es, Ihrem Kind einen möglichst hohen Grad an Allgemeinbildung zu vermitteln.

Unsere Schwerpunkte (Was bei uns los ist, erfahren Sie im Reiter NEWS)

MUSISCH KREATIV

Der leitende Schwerpunkt unseres Standortes ist der musisch-kreative Bereich. In speziellen Kursen werden die Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler gefördert. Dazu gehören Übungen im Bereich •Theater und Musical Soziales Lernen Fotographie und Computeranwendungen Bildnerisches und Technisches Gestalten Rhythmus und Melodie.

Auch hier arbeiten wir in Partnerschaft mit musisch-kreativ orientierten Standorten.

GESUNDHEITSFÖRDERUNG

Die Gesundheit unserer Schüler steht für uns an oberster Stelle. Die Bereiche Soziales Lernen, Ernährung, Bewegung und Sport werden verstärkt in unser Schulprofil einbezogen. Zahlreiche hausinterne Veranstaltungen und Teilnahmen lockern unseren Schulalltag auf. Unsere Schule ist Mitglied im Netzwerk der gesundheitsfördernden Schulen (NGS) . Wir veranstalten Gesundheitstage, Gesundheitsworkshop unter wissenschaftlicher Begleitung, Streetdanceprojekte, Hallenfußballmeisterschaften, Schikurse und Sommersportwochen.

OFFENE SCHULE

An unserer Schule werden Schülerinnen und Schüler der ersten, zweiten und dritten Klasse auf Wunsch ihrer Eltern ganztägig betreut. Die Betreuung umfasst Mittagessen, eine tägliche Lernstunde und Freizeitangebote bis 16.20 Uhr. Der Kostenbeitrag liegt pro Tag bei 9,20 €. Es kann bei den zuständigen Stellen der Magistratsabteilung 10 (MA 10) um Ermäßigung angesucht werden.

BERUFSORIENTIERUNG

Ab der 7. Schulstufe erarbeiten wir mit SchülerInnen und Eltern am individuellen Profil für die Vorbereitung auf weiterführende Schulen oder dem Einstieg ins Berufsleben. Hierzu gibt es verschiedenste Zugänge.

PARTNERSCHAFTEN

Um die vielfältigen Bildungsaufträge bestens erfüllen zu können, sind wir stets auf der Suche nach Partnern um nachhaltig Qualität sichern zu können. Unsere derzeitigen langfristigen Partner sind:

  • dieGraphische- Höhere technische Bundeslehr- und versuchsanstalt Leyserstraße mit Ganzjahresprojekten im Bereich Fotographie und Design.
  • Dschungel Wien mit vielen Workshops und Theaterbesuchen
  • HFM - die Wiener Hallenfußballmeisterschaften für Mädchen und Burschen, Sitz des Organisationskommitees seit 20 Jahren
  • eEducation, die Plattform für Schulentwicklung im Bereich des eLearnings, Member bzw. Expertschule
  • WieNGS, das Wiener Netzwerk für Gesundheitsförderung, Mitglied und Partner Stufe 2 seit mehr als 15 Jahren
  • teach for Austria, junge Akademiker bereichern das Schulwesen mit neuen Input aus fremden Sparten, diese könne auch später fix in den Schuldienst treten.
  • vhs - Wiener Volkshochschulen mit der Gratisnachhilfe in Deutsch, Mathematik und Englisch
  • Sound of School - Schulbühne Wien, hier treten wir mit unserer Schulband auf, anschließend gehen wir ins Tonstudio zu
  • wienXtra, um eine CD aufzunehmen.

Darüber hinaus arbeiten wir in vielen kleinen Projekten mit einer großen Anzahl von Partnern.